Interessantes rund um Bestatter und das Bestattungswesen

R.I.P. Agnès Varda

* 30.05.1928 † 29.03.2019

Die in IxellesBelgien geborene Filmemacherin, Fotografin und Installationskünstlerin Agnès Varda ist im Alter von 90 Jahren in Paris an den Folgen einer Kresberkrankung verstorben.

Sie galt als eine der Schlüsselfiguren des modernen Films und war eine der führenden Filmemacherinnen. Von einigen Kritikern wird sie als Grand-mère de la Nouvelle Vague (Großmutter der Nouvelle Vague) bezeichnet.

2017 hatte sie den Ehrenoscar für ihr Lebenswerk erhalten. 2019 lief ihr Dokumentarfilm Varda par Agnès außer Konkurrenz im Wettbewerb der Berlinale, wo Varda auch mit dem Ehrenpreis, der Berlinale Kamera, ausgezeichnet wurde.

Ein paar Monate nach Vardas Tod diente ein Foto, das sie bei den Dreharbeiten zu ihrem Spielfilmdebüt La Pointe Courte (1955) zeigt, als Vorlage für das offizielle Festivalplakat der 72. Internationalen Filmfestspiele von Cannes.

<- nächster Beitrag – vorheriger Beitrag ->

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Bestatter-Blog.info

Thema von Anders Norén