Interessantes rund um Bestatter und das Bestattungswesen

R.I.P Dr. John

* 20.11.1941 † 06.06.2019

Die in New OrleansLouisiana geborene Blues-Legende Dr. John ist im Alter von 77 Jahren in seiner Heimatstadt an einem Herzinfarkt gestorben. Er war ein US-amerikanischer Musiker (Piano und Gitarre), Sänger, sechsfacher Grammy-Preisträger und Musikproduzent. Sein musikalisches Schaffen umfasste Rock ’n’ Roll, Blues und Jazz. Dr. John war stark von der Folklore seiner Heimatstadt New Orleans beeinflusst und galt als wichtigster und nahezu einziger Vertreter des „Voodoo Rock“. Er wurde vor allem mit Hits wie „Right Place, Wrong Time“ oder „Such a night“ bekannt. 2011 wurde Dr. John in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

<- nächster Beitrag – vorheriger Beitrag ->

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Bestatter-Blog.info

Thema von Anders Norén