Interessantes rund um Bestatter und das Bestattungswesen

R.I.P. Emiliano Sala

* 31.10.1990 † 21.01.2019

Der in Argentinien geborene Fußballer Emiliano Sala starb bei einem Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal. Er wurde 28 Jahre alt.

Am Abend des 21. Januar 2019 verschwand eine Piper PA-46 mit Sala an Bord auf dem Flug von Nantes nach Cardiff, 15 Minuten nach dem Start etwa 20 Kilometer nördlich der Kanalinsel Guernsey, vom Radar. Der letzte Kontakt bestand bei einer Flughöhe von 700 Metern mit dem Flughafen Jersey. Sala war laut der britischen Polizei außer dem Piloten der einzige Passagier an Bord des Flugzeugs.

Wie Salas Vater der Presse gegenüber bestätigte, verschickte der Fußballer noch aus dem Flugzeug heraus eine Sprachnachricht an Verwandte und Freunde. Eine umfangreiche Suchaktion mit Helikoptern, Flugzeugen und einem Schiff wurde nach drei Tagen ohne Ergebnis abgebrochen. Zwei Tage vor dem Unglück gab der walisische Erstligist Cardiff City – vorbehaltlich einer Spielerlaubnis – die Verpflichtung von Sala für eine vereinsinterne Rekordablösesumme bekannt.

Am 3. Februar 2019 wurde das Flugzeugwrack im Ärmelkanal von dem durch die Angehörigen beauftragten Suchteam unter Leitung von David Mearns in etwa 63 Metern Tiefe gefunden. Drei Tage später wurde aus dem Wrack eine Leiche geborgen. Laut der Obduktion starb er an schweren Verletzungen im Kopf- und Brustbereich.

<- nächster Beitragvorheriger Beitrag ->

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Bestatter-Blog.info

Thema von Anders Norén