Interessantes rund um Bestatter und das Bestattungswesen

R.I.P. Manfred Uhlig

* 02.09.1927 † 24.07.2019

Der gebürtige Leipziger Schauspieler, Entertainer und Moderator Manfred Uhlig ist im Alter von 91 Jahren in seiner Heimatstadt verstorben.

Seine Karriere im Showbiz startete er im Leipziger Kabarett “Pfeffermühle“. Er moderierte ab 1965 24 Jahre lang bei Radio DDR I die Sendung Alte Liebe rostet nicht (289 Folgen), die damit zu den langlebigsten deutschen Rundfunksendungen gehörte. Bekannt geworden war er zuvor u. a. durch seine Hörfunk-Sendungen Leipziger AllerleiKollege kommt gleich. Später kreierte Uhlig auch die Radio-Reihe Sächsisch for you. Er wurde unter anderem durch die Sendung “Ein Kessel buntes” des Deutschen Fernsehfunks (DFF), die er seit 1972 moderierte, extrem beliebt. Auch nach der Wiedervereinigung blieb er Moderator dieser Sendung in der ARD.

1978 wurde Manfred Uhlig mit dem Kunstpreis der DDR ausgezeichnet. 2017 erhielt er die Goldene Henne (Ehrenhenne) des Mitteldeutschen Rundfunks.

Zeitlebens blieb er Fan des Regionalligisten BSG Chemie Leipzig.

Er hinterlässt zwei Kinder und mehrere Enkelkinder.

<- nächster Beitrag – vorheriger Beitrag ->

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Bestatter-Blog.info

Thema von Anders Norén